blogoscoop

10 April 2006

Deutsche Philosophische Blogosphäre (4)

Wo ist die deutsche Philosophische Blogosphäre? fragte ich zum erstenmal im Oktober letzten Jahres und dann (2), (3).
Eva Schmids Kommentar hat mich auch auf ein paar mir bis dato unbekannte deutsche Philosophie-Blogs aufmerksam gemacht, vielen Dank!
Ihr eigenes Blog Philosophie etc. widmet sich der Analytischen Philosophie, da wird sich gleich wohlfühlen, wer auch so sozialisiert ist :-).
In einem Posting dort werden -- neben diesem, Danke für die Blumen -- weitere blogs genannt (der Philosophus ist ja hier schon bekannt):

Kommentare:

  1. Naja, die Beschreibung der Zielrichtung im Philoblog ist noch etwas unausgegoren. Derzeit komme ich quasi nur zwischen Tür und Angel dazu, dort etwas zu schreiben. Übrigens fühle ich mich auch der analytischen Philosophie zugetan, mein Interesse galt immer der angloamerikanischen Philosophie, der Philosophie der Aufklärung, der Methodologie (oder Wissenschaftstheorie) und der Philosophiegeschichte.
    Schön, dass sich allmählich ein bisschen rührt in der Blogosphäre.

    AntwortenLöschen
  2. Anonym15/4/06

    Hier gibts auch noch einen:

    http://regierungspraktik.twoday.net

    AntwortenLöschen
  3. Mein persönlicher, philosophischer Blog ist zwar noch Blutjung und beschreibt die Gedanken eines recht unerfahrenen Philosophen (zähle jetzt bescheidene 15 Jahre)- aber vielleicht ist er eine Erwähnung wert!

    http://anarchyy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Danke, weitere Hinweise sind willkommen!

    AntwortenLöschen
  5. Heyho
    hab auch einen neuen Blog gestartet vor ein paar Tagen. Weniger theoretische Philosophie, eher die krative ;)
    schaut mal vorbei!
    würd mich freuen!

    lyrics.sessionclan.de

    ciao
    Timo

    AntwortenLöschen